The Real Deal on Home Painting Projects

Wenn Sie Ihr Haus streichen und sich entschieden haben, es selbst zu tun, nehmen Sie sich etwas mehr Zeit und geben Sie etwas mehr Geld aus, um es richtig zu machen. Farben sind subjektiv, die Qualität von Materialien und Malwerkzeugen jedoch nicht. In diesem Beispiel werden wir den Prozess des Malens des Innenraums eines typischen Hauses durchlaufen. Bei fast jeder Lackierung, die ich durchführte, bestand ich darauf, dass die Kunden eine Farbe auf Ölbasis für Holzarbeiten und Türen verwendeten. Ölfarbe lässt Holz nicht nur besser aussehen und sich besser anfühlen, es gibt Ihnen auch eine überlegene haltbare und abwaschbare Oberfläche, die wasserbasierte Latexfarbe nicht kann. Es gibt nichts Schlimmeres, als eine neu gestrichene Tür oder einen Rahmen zu sehen, der durch Fingerabdrücke und andere Spuren ruiniert ist.

Kaufen Sie in erster Linie keine billige Farbe. Ich bevorzuge die Marken Sherwin Williams Duration oder Superpaint. Sie kosten etwa 40 $ pro Gallone bzw. 35 $ pro Gallone. Erwarten Sie eine Abdeckung von etwa 350 Quadratfuß pro Gallone und zwei Mäntel sind immer erforderlich. Ein weiterer Vorteil der Verwendung von höherwertiger Farbe besteht darin, dass das Ausbessern der Straße perfekt ineinander übergeht.

Kaufen Sie keinen teuren Pinsel zum Streichen der Wände. Achten Sie darauf, etwa 8 bis 10 Dollar für eine 2,5 Zoll abgewinkelte Schärpenbürste auszugeben. Ich betone den Kauf einer abgewinkelten Schärpenbürste, denn so malen Profis gerade Linien und schneiden richtig in einem Raum. Verwenden Sie beim Einschneiden von Decken kein Klebeband. Die Menschen haben Angst, dass sie keine gerade Linie malen können. Das Malen ist nicht wie das Werfen eines 30-Yard-Pfostenmusters in der NFL. Sie müssen kein Spitzensportler diamond painting sein, um ein guter Maler zu sein. Haben Sie die Körperbauweise der meisten professionellen Maler gesehen? Beim Malen dreht sich alles um Geduld. Versuchen Sie nicht, durch die Einschneidephase zu eilen, da es bei einem guten Anstrich ausschließlich um gerade Linien geht. Ein kleiner Trick ist, wenn Sie Ihre Augen knapp vor dem Pinsel scharf stellen. Ihre Hand wird wie von Zauberhand Ihrer Sichtlinie folgen. Probieren Sie es aus, es funktioniert.

Wenn Sie große Löcher oder Risse in einer Wand haben, kaufen Sie eine kleine Dose Vinyl-Reparaturpaste. Der Grund, warum ich es gegenüber normalem Wandspachtel bevorzuge, ist, dass es nach dem Trocknen viel härter ist und sich leicht schleifen lässt. Sie können es sogar für kleinere Holzreparaturen zur Not verwenden.

Verwenden Sie zum Ausrollen der Wände niemals eine billige Schaumstoffrolle. Schaumstoffrollen saugen die Farbe nie gleichmäßig aus der Pfanne auf und verlängern die Zeit für Ihr Projekt und verursachen mehr Unordnung. Kaufen Sie sich einen synthetischen professionellen 3/8-Noppenrollenkopf für etwa 6 bis 8 US-Dollar. Die Farbe wird nicht nur glatter aufgetragen, Sie erleben auch weniger Arbeit und Unordnung.

Jetzt kommt der lustige Teil Türen und Holzarbeiten. Hier entscheiden sich die meisten Menschen für Latex, was ein großer Fehler ist. Ihr Zuhause ist Ihre größte Investition, sparen Sie nicht an seiner Ästhetik. Sie möchten, dass sich das Finish Ihrer Holzarbeiten von den Wänden abhebt, insbesondere wenn Sie eine Zierleiste oder Waynes-Beschichtung haben. Lassen Sie sich nicht von Produkten auf Wasserbasis täuschen, die behaupten, das Aussehen und Finish von Öl zu geben. Es ist einfach gutes Marketing, das die Angst der Menschen vor dem Malen mit Öl ausnutzt. Glauben Sie dem Hype nicht, denn diese Muster zeigen, dass Sie 3 oder 4 Schichten haben, die professionell in einer staubfreien Umgebung gesprüht wurden. Sie werden nicht die gleichen Ergebnisse erzielen, das kann ich Ihnen versprechen. Sie haben die Wahl zwischen halbglänzender oder glänzender Oberfläche. Ich bevorzuge Glanz, weil es meiner Meinung nach etwas mehr Haltbarkeit und Glanz verleiht. Beides wird für Ihr Projekt in Ordnung sein. Jetzt fangen wir an.

Das erste, was Sie tun müssen, ist, Ihre Sockelleisten, Türen und Holzarbeiten mit einem feuchten Lappen zu reinigen. Ja, deine Fußleisten sind so schmutzig. Jetzt kommt das zeitraubende Abkleben. Dies ist ein Schritt, der von den meisten Do-it-yourself-Leuten übersprungen wird, und lassen Sie mich Ihnen sagen, dass es sich zeigt. Wie ich bereits erwähnt habe, ist eine Lackierung nur so gut wie die Geradlinigkeit ihrer Linien. Täuschen Sie sich hier nicht. Kaufen Sie professionelles Malerband mit niedriger Klebekraft und lassen Sie die Wände vor dem Auftragen richtig trocknen. Nehmen Sie sich Zeit, da dieser Prozess nicht überstürzt werden kann, aber professionell aussehende Ergebnisse liefert. Wenn Sie einen Teppich haben, verwenden Sie 2 Zoll normales Malerband und stecken Sie es dort richtig gut ein, wo der Teppich auf die Fußleiste trifft. Das Entfernen der Türbeschläge dauert zwei Sekunden, und wenn Sie dies nicht tun, werden Sie auf lange Sicht nur langsamer. Öffnen Sie die Fenster und brechen Sie alle Ventilatoren aus, da beim Malen mit Ölfarbe Farbdämpfe entstehen.

Unser nächster Schritt ist das Mischen der Ölfarbe. ÜBERSPRINGEN SIE DIESEN SCHRITT NICHT. Natürlich müssen Sie etwas Farbverdünner kaufen, aber das wichtigste Produkt, das Sie brauchen, ist Penetrol $ 12. Nehmen Sie einen Plastikbecher, aus dem Sie streichen werden, und füllen Sie ihn zu etwa drei Vierteln mit Farbe auf. Mischen Sie nun ein paar Esslöffel Penetrol und die geringste Menge Verdünner hinein. Mischen Sie es mit einem Stick richtig gut und Sie sind bereit zu gehen.